Teilen
Rolf Benz Modell Mera

ROLF BENZ: Made in Germany

Seit 50 Jahren arbeiten namhafte, freie Designer gemeinsam mit der Rolf Benz Entwicklungsabteilung am Nimbus der Unverwechselbarkeit perfekter Sofas, Sessel oder Stühle. Sie arbeiten an einer Formgebung, die stets der Zeit entspricht, sich aber niemals dem Zeitgeschmack anbiedert.

Natürlich folgt man internationalen Trends, aber man läuft ihnen nicht hinterher. Die Design Awards, die das Unternehmen in Nagold regelmäßig einheimst, beweisen: Ein Sofa wird bei Rolf Benz für den Körper und für die Seele eines Menschen entwickelt und konstruiert – nicht für den schnellen, von Moden korrumpierten Blick seines Auges.

Das perfekte Sofa ist mehr als nur Form und Funktion. Das perfekte Sofa ist genau jenes, auf dem niemand darüber nachdenkt, warum es das perfekte Sofa ist. Jedes Möbelstück von Rolf Benz hat eine Entwicklungszeit zwischen neun Monaten und zwei Jahren erlebt, bevor es schließlich auf den bedeutenden Möbelmessen, der IMM in Köln oder beim Salone del Mobile in Mailand das Fachpublikum in Staunen versetzt.

Jedes einzelne Sofa will und wird irgendwann buchstäblich von jemandem „besessen“ werden. Die luxuriösen, eleganten, komfortablen Sofas und Liegen, die Stühle und Sessel von Rolf Benz aus dem kleinen deutschen Ort Nagold am Rande des Schwarzwalds, sie finden überall auf der Welt ihren Weg zu jenen Menschen, die sich ihrer selbst bewusst sind. Zu Menschen, die nicht in einem Wohnzimmer leben, sondern die in einem Lebensraum wohnen.

Zur Homepage von Rolf Benz >>